Die 10 besten Fotos vom Leipziger Zoo 2014

Dez 07

Hallo Lässige(r),

ich liebe Tiere – und das nicht nur auf dem Teller.

Früher hatte ich einen Wellensittich. Sein Name war Ramses. Mein Onkel hatte ihn einst auf dem Parkplatz vor seinem Büro gefunden.

Vielleicht war er zu lange allein in freier Wildbahn und wurde deswegen ein wenig verrückt. Jedenfalls machte er immer so komische Dinge!

Er schlief beispielsweise nie auf seiner Stange – stattdessen hing er im Schlaf an der Decke seines Käfigs. Völlig unmotiviert! Nachts viel er spontan von der Käfigdecke, schlug auf den Boden auf und machte einen Höllenlärm.

Dann musste ich immer aus meinem Bett aufstehen und den Lichtschalter anknipsen. Erst da beruhigte er sich, kletterte die Käfigwand hoch und hing sich wieder auf. Mein Klettervogel war nicht nur verrückt, sondern auch flugfaul.

Wir waren ein super Team!

Heute habe ich Fische. Fische sind schön und entspannend. Aber sie sind keine richtigen Haustiere!

Für richtige Tiere nutze ich regelmäßig meine Jahreskarte vom Leipziger Zoo. Leider ist die Tierpark-Saison nun auch schon wieder vorbei. Aus diesem Grund zeige ich Dir heute meine 10 Lieblingsfotos des vergangenen Jahres.

Viel Spaß.

Willkommen im Leipziger Zoo

Zoo-Frosch

Karpfen schaut aus dem Wasser

Wels auf grünem Blatt

Orang Utan hinter Gebüsch

Schimpanse vor Wand

Tauben beim Kuscheln

komischer Vogel

Ente im Wasser

Kind als Tiger bemalt

Was ist Dein Lieblingszoo?

Was ist Dein Lieblingszoo und warum? Was gefällt Dir an Deinem Zoo am Besten? Hinterlasse doch einen Kommentar, ich bin gespannt.

Beste Grüße,
dombim

1 Kommentar

  1. Wirklich sehr hübsche Fotos. Ich war schon lange nicht mehr im Zoo, aber ich denke der Zoo in Wien ist mein Lieblingszoo. Vielleicht sollte ich den wieder mal besuchen.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *