Bobfahren

Jan 27

Mein Sohn ist Fan von Bobfahren

Mein Kind liebt es, Bob zu fahren

Hallo Lässige(r),

kleine Kinder haben viele Interessen. Mein Sohn ist Bob-Fan.

Bobfahren

Bei Kleinkindern und Bob denkst Du wahrscheinlich an Bob den Baumeister. Doch weit gefehlt. Mein Sohn ist Wintersportfan. Das kommt wahrscheinlich von seinen Thüringer Genen, schließlich komme ich ja aus der Nähe von Oberhof. Jedenfalls liebt er es, im Fernsehen Skeleton, Rodeln, Zweier-, Dreier- und Viererbob zu sehen.

Hier ist ein Fehler eingebaut. Wenn Du ihn erkennst, schreibe unten einen Kommentar. Es gibt auch etwas zu gewinnen. Ich schenke Dir einen Backlink, falls Du auch eine Webseite hast.

Er weiß schon, dass es immer drei Bobs aus Deutschland unter die besten 10 schaffen und das er diese anfeuern muss. Er weiß, dass zwei der Bobs schwarz und der von Thomas Florschütz giftgrün ist. Thomas Florschütz hat zwei Bobs. Einen kleinen, wo nur zwei Leute rein hüpfen und einen großen, wo vier Leute rein hüpfen. Auch das weiß mein Sohn.

Mein Sohn will immerzu Bobfahren und vielleicht wird er ja auch einmal Bobfahrer. Ich kann mir das gut vorstellen. Allerdings wird dann eher nicht als Fußballer an der Weltmeisterschaft 2030 teilnehmen. Aber das muss er wissen.

Ich glaube auch, Bobfahrer haben einen schönen Tag. Nach dem Aufstehen gibt es ein kräftiges Frühstück. Mein Sohn liebt es zu essen, auch aus diesem Grund ist Bobfahren vielleicht genau das Richtige für ihn. Zum Frühstück gibt es bestimmt drei Schnitzel und vier Eier, wegen der vielen Proteine, die ein Bobsportler zum Anschieben so braucht.

Nach dem Frühstück geht es zum Lauftraining. Beim Bobfahren benötigst Du vor allem Schnelligkeit, also müssen die Sportler das Sprinten regelmäßig trainieren. Danach ist Mittag. Es gibt drei Schnitzel und vier Eier, wegen der Proteine.

Nach dem Mittag gibt es ein Mittagsschläfchen, so wie bei meinem Nachwuchs im Kindergarten. Nur wer ausgeschlafen ist, kann sportliche Höchstleistungen erreichen und sich beim Bobfahren konzentrieren. Nach dem Mittagsschlaf gibt es einen kleinen Imbiss: drei Schnitzel und vier Eier.

Danach geht es in den Kraftraum. Klar, ein Bobfahrer braucht viel Kraft zum Anschieben. Danach ist Abendessen. Drei Schnitzel und vier Eier.

Na gut, vielleicht ist der Tag eines Bobsportlers doch nicht so interessant.

Bobfahren in Oberhof und Baden in Bad Lausick

Neulich waren wir in Bad Lausick im Riff. Das Riff ist ein Erlebnisbad mit riesigen Rutschen, Sprungtürmen, Sprudelbädern, Sauna und so weiter. Das es kein Becken gibt, um einfach nur zu schwimmen, gerät das zur Nebensache.

Ich kenne solche Bäder noch aus meiner Kindheit, zum Beispiel aus Oberhof, wo sich die besten Bobsportler herum tummeln. Nach dem Fall der Grenze waren Erlebnisbäder der absolute Renner. Bevor es die ersten Bäder in Oberhof und im Henneberger Land gab, fuhren wir ab und an nach Fulda in die Rhöntherme.

Am besten gefielen mir immer die Riesenrutschen. Ich rutschte mit Freunden immer um die Wette. Dabei klemmten wir uns die Badehosen zwischen die Pobacken. So hatten wir nicht nur eine modische String-Badehose sondern erreichten auch eine höhere Geschwindigkeit auf der Bahn.

In der Bobbahn von Bad Lausick, Verzeihung – auf der Rutschebahn in Bad Lausick, saß ich seit langem wieder am Start einer solchen. Vor mir, beziehungsweise auf meinem Schoß, saß mein Junior.

An der Seite hing eine rot-grüne Ampel. Beeindruckend für einen Dreijährigen. Er sagte: „Wie beim Bobfahren.“ Es wurde grün. Wir rutschten los und mein Sohn freute sich: „Juhu, wir fahren Zweierbob“. Er wird wohl doch Bobpilot und ich vor lauter Bobs noch verrückter.

Beste Grüße,
dombim

Share

3 Kommentare

  1. Heute war übrigens auch Bob-EM. Mein Sohn und ich haben es natürlich gesehen – zum Teil. Der größere Teil der Zeit ging an Playmobil aber das ist jetzt unwichtig. Im Zweierbob gewinnt sensationell der Deutsche Bob von Francesco Friedrich. Thomas Florschütz wurd Dritter. Glückwunsch an beide Teams.

  2. Du kannst ja mal beim IOC einen Antrag stellen, den 3er-Bob einzuführen.
    Was istder Hauptpreis bei deinem Gewinnspiel?
    Übrigens, wenn ein Anschieber beim 4er-Bob den Aufsprung nicht schaft ist es ein 3er-Bob, kommte der Pilot nicht rein, ist es ein blinder 3er-Bob.

  3. @BigBrother Der Hauptgewinn ist ein Link zu deiner Homepage 😉

    Da Du keine Homepage hast, habe ich mal Hinter Deinen Namen den Link zu einer WSV Asbach Seite gelegt. Klicke einfach in Deinem Kommentar auf „big brother“.

    Grüße

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *