Himmelfahrt im Kindergarten

Mai 14

Neues aus dem Kindergarten
Letztens kam mein Sohn aus dem christlichen Kindergarten nach Hause.

„Du Papa, ich kenne jetzt auch schon den zweiten Teil von Jesus.“

„Wie den zweiten Teil? Was passiert denn da?“

„Also zuerst geht Maria zum Grab von Jesus. Aber Jesus ist nicht mehr da. Der ist einfach ab. Und 40 Tage später fährt er in den Himmel. Und Papa, weißt Du was? Der macht das jedes Jahr so.“

In diesem Sinne einen schönen Christi Himmelfahrt.

8 Kommentare

  1. Tja Kinder sehen die Welt ganz einfach 🙂 , schön!

    LG
    Christina

  2. @Christina ja das stimmt. Da können wir Erwachsenen noch einiges lernen.

  3. Kind müsste man nochmal sein. Schade, dass sie noch nicht wissen was sie für ein leichtes, schönes Leben haben. 🙂

  4. @Nina Danke für Deinen Kommentar. Es ist doch schön, dass sie das noch nicht wissen 😉

  5. Wirklich lustig… Wenn Himmelfahrt der „zweite Teil“ ist und Ostern der erste, dann ist die Weihnachtsgeschichte wohl die erste Staffel 🙂

  6. @Johannes das ist eigentlich eine gute Idee 😉

  7. Grins…Schmunzel. Kindermund. Is doch irgendwie zum Knuddeln.

  8. Ja das ist wirklich schön, wie unbeschwert sie sind 🙂 Geht viel zu schnell vorbei, daher muss man sich umso intensiver dran erfreuen!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *